Unfall Prinz-Georg-Straße

Polizei : Prinz-Georg-Straße nach Unfall wieder befahrbar

Sehr schwergewichtiger Mann musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Er kam ins Krankenhaus.

Am Sonntagnachmittag gegen 13.20 Uhr hat sich auf der Prinz-Georg-Straße ein schwerer Autounfall mit zwei beteiligten Fahrzegen ereignet. Der Fahrer wurde ersten Angaben der Polizei zufolge in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Wie die Feuerwehr bestätigt, war der Mann offenbar sehr korpulent und musste deshalb mit einem speziellen Wagen zur Bergung schwergewichtiger Personen aus dem Auto befreit werden. Er wurde ins Krankenhaus transportiert.

Die Prinz-Georg-Straße war mehr als zwei Stunden stadteinwärts voll gesperrt. Inzwischen hat die Polizei sie wieder freigegeben.

Mehr von Westdeutsche Zeitung