1. NRW
  2. Düsseldorf

Unfall in Düsseldorf: Radfahrer prallt gegen ein fahrendes Auto - schwer verletzt

Unfall in Rath : Radfahrer prallt gegen ein fahrendes Auto in Düsseldorf - schwer verletzt

Ein Radfahrer ist am Donnerstagabend in ein fahrendes Auto gefahren. Der Mann wurde bewusstlos in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 71-jähriger Radfahrer ist am 24. Juni bei einem Unfall in Düsseldorf schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Nach ersten Ermittlungen ereignete sich der Unfall um 20.45 Uhr. Der Radfahrer fuhr seitlich gegen ein fahrendes Auto. In dem VW saß eine 27-jährige Frau, die auf dem Rather Kreuzweg Richtung Rather Broich unterwegs war.

Die Frau sagte aus, dass der Mann zuvor auf dem Radweg fuhr und von dort ohne Fremdeinwirkung auf die Straße stürzte.

Nach dem Unfall war der Mann bewusstlos und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

(red)