1. NRW
  2. Düsseldorf

Unfall in Düsseldorf: Frau (23) tot - Radfahrerin von Auto überrollt

Radfahrerin von Auto überrollt : 23-Jährige stirbt nach Unfall in Düsseldorf

Tödlicher Unfall in Düsseldorf: Eine 23-Jährige ist gestorben. Sie befand sich nach ersten Ermittlungen der Polizei im Bereich eines Fahrradschutzstreifens.

Bei einem Unfall in Düsseldorf ist eine 23-Jährige tödlich verletzt worden. Nach den Angaben der Polizei wurde die Radfahrerin auf der Haroldstraße von einem Auto erfasst, auf die Fahrbahn geschleudert und von dem Fahrzeug überrollt.

Zu dem tödlichen Unfall war es nach den Angaben am Dienstagmorgen gekommen. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei war eine 72-Jährige mit ihrem Mercedes von der Kasernenstraße auf die Haroldstraße in Richtung Kavalleriestraße eingebogen. Es gab laut Polizei einen Rückstau aus Richtung Schwanenmarkt, die 72-Jährige habe diesen „zu spät“ erkannt, sei nach rechts auf den Fahrradschutzstreifen ausgewichen und habe dabei die 23-Jährige, die mit einem Fahrrad unterwegs war, erfasst. Sie erlitt nach den Angaben so schwere Verletzungen, dass sie noch vor Ort verstarb.

(red)