Unfall in Düsseldorf: 84-Jähriger übersieht 15-jährige Radfahrerin

Unfall : 15-jährige Radfahrerin bei Unfall auf dem Schulweg verletzt

Das Mädchen wurde am Dienstagmorgen von einem Autofahrer beim Abbiegen übersehen. Beide konnten den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Eine 15 Jahre alte Radfahrerin ist am Dienstagmorgen auf dem Weg zur Schule angefahren worden. Das teilte die Polizei mit. Sie wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 8 Uhr fuhr die Schülerin auf der Koblenzer Straße. Das tat auch ein 84-jähriger Autofahrer in seinem Opel. An der Josef-Maria-Olbrich-Straße wollte er nach rechts abbiegen – und übersah dabei die Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, die 15-Jährige stürzte auf den Pkw und dann auf die Straße. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Mehr von Westdeutsche Zeitung