Unfall in der Altstadt: 23-Jährige schwer verletzt

Unfall in der Altstadt: 23-Jährige schwer verletzt

Düsseldorf. Bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw ist am Dienstagabend in der Altstadt eine 23-jährige Düsseldorferin so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei überquerte die Fußgängerin zur Unfallzeit die Straße Eiskellerberg in Höhe der Kunstakademie.

Kurz bevor sie den Gehweg erreicht hatte, wurde sie von dem Ford Fiesta eines 63-Jährigen aus Wülfrath erfasst. Der Mann befuhr den Eiskellerberg aus Richtung Eiskellerstraße kommend nach Zeugenaussagen mit mäßiger Geschwindigkeit. Der Pkw berührte die Frau leicht seitlich. Sie stürzte zu Boden und verletzte sich.

Nach einer kurzen Erstversorgung in der Kunstakademie brachte sie ein Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.