Düsseldorf-Vennhausen: Unbekannter raubt Tankstelle aus

Düsseldorf-Vennhausen : Unbekannter raubt Tankstelle aus

Düsseldorf. Am Montagabend hat ein mit einem Messer bewaffneter Mann eine Tankstelle in Vennhausen überfallen. Nach Angaben der Polizei betrat der mit einem dunklen Jethelm und einem Tuch maskierte Täter den Verkaufsraum der Tankstelle an der Vennhauser Allee, kurz vor der Rothenbergstraße.

Er bedrohte den Angestellten (24) mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Geldes. Nachdem er mehrere Hundert Euro ausgehändigt bekommen hatte, flüchtete er zu Fuß über die Vennhauser Allee zurück in Richtung Eller. Die Polizei löste eine Ringalarmfahndung aus und setzte Diensthundeführer zur örtlichen Fahndung und Suche ein, konnte den Räuber aber nicht finden.

Der Täter wird vom Geschädigten als etwa 40 Jahre alt, schlank, 1,75 Meter groß und mit südländisch- arabischem Aussehen beschrieben. Er hatte einen Dreitagebart und war mit einer grauen Hose und einer blauen Jacke bekleidet. Hinweise nimmt die Düsseldorfer Polizei unter der Telefonnummer 0211 - 870-0 entgegen. red