1. NRW
  2. Düsseldorf

Unbekannte sprengen Geldautomat in die Luft

Unbekannte sprengen Geldautomat in die Luft

Düsseldorf. In der Nacht zu Freitag haben unbekannte Täter einen Geldautomaten an einem Casino auf dem Vogelsanger Weg gesprengt.

Die Täter leiteten Gas in den Automaten und führten so eine Explosion herbei. Die Detonation war im Umkreis von rund zwei Kilometern zu hören. Die 30 Kilo schwere Stahltüre wurde rund 50 Meter weit durch die Luft geschleudert und riss dabei einen Metallzaun aus der Verankerung. Anschließend flüchteten beide Täter mit Fahrrädern.

Eine Großfahndung der Polizei unter Beteiligung eines Hubschraubers wurde eingeleitet, bislang ohne Erfolg. Bereits am 13. Juni dieses Jahres wurde dieser Geldautomat schon einmal gesprengt. Ob es sich um dieselben Täter handelt wird noch ermittelt. Auch die Täter vom Juni sind noch auf der Flucht.