1. NRW
  2. Düsseldorf

Überfall auf Discounter in Eller

Überfall auf Discounter in Eller

Täter bedroht Kassierer mit Messer, entkommt mit Kasse.

Der Discounter Tedi am Ellerbittweg in Eller ist am Samstagabend gegen 18.50 Uhr überfallen worden. Der Täter ist weiterhin auf der Flucht.

Der Unbekannte betrat das Geschäft, bedrohte den Angestellten unvermittelt mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Als der 26-Jährige begann, dem Tatverdächtigen den Kasseninhalt zu übergeben, stieß der Kriminelle ihn zur Seite und entnahm der Kasse selbst das restliche Geld. Im Anschluss verstaute er die Beute in seiner Jackentasche und flüchtete zu Fuß in Richtung Gertrudisplatz. Bislang fehlt vom Täter jede Spur.

Die Personenbeschreibung des Zeugen, wie sie jetzt die Polizei veröffentlicht hat: Der Tatverdächtige ist circa 35 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er hat eine schlanke Statur, kurze dunkle Haare und einen dunklen Vollbart und ein südländisches Erscheinungsbild. Er war mit einer dunklen Stoffjacke mit Kapuze und einer blauen Jeans bekleidet. Vor sein Gesicht hatte er einen schwarz-roten Schal gebunden. Er hatte ein rotes Messer dabei.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211/8700 entgegen.