Überfall an Düsseldorfer Kö: Sehr teure Uhr gestohlen

Polizei: Überfall an der Kö: Uhr im Wert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen

Zwei Unbekannte hatten den 39-jährigen Besitzer der Uhr nachts von hinten überfallen. Für die Wiederbeschaffung der Audemars-Uhr hat dieser eine Belohnung ausgesetzt.

Die Polizei sucht nach einer sehr hochwertigen, gestohlenen Armbanduhr. Wie die Beamten mitteilen, soll die Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Innenstadt gestohlen worden sein.

Der Besitzer der Uhr, ein 39 Jahre alter Mann, war nach Polizeiangaben um kurz nach 2 Uhr zu Fuß auf der Königsallee an der Ecke zur Graf-Adolf-Straße unterwegs, als er plötzlich von zwei Personen von hinten umgestoßen und festgehalten wurde. Die Unbekannten klauten ihm dann die Uhr und flüchteten in Richtung Berliner Allee. Der Überfallene wurde bei dem Sturz leicht verletzt, am Mittwoch konnte er vernommen werden. Kurz nach der Tat war ein Zeuge hinzugekommen, der den Notruf gewählt hatte. Er wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Die Uhr, eine Audemars Piquet, Modell Grand Prix in limitierter Auflage, ist mehrere Zehntausend Euro wert. Der Besitzer setzt für die Wiederbeschaffung eine Belohnung von 3000 Euro aus. Zeugenhinweise an Telefon 0211-8700.

Mehr von Westdeutsche Zeitung