Tödlicher Unfall mit S-Bahn in Düsseldorf-Unterbilk

Tödlicher Unfall mit S-Bahn in Düsseldorf-Unterbilk

Düsseldorf. Ein Mann mittleren Alters ist auf dem S-Bahnhof Düsseldorf-Unterbilk am Samstagmorgen von einer S-Bahn erfasst und getötet worden. Wie es zu dem tragischen Unfall kommen konnte, konnte noch nicht abschließend geklärt werden.

Der Mann stand offenbar im Bereich zwischen den Gleisen und dem Bahnsteig auf Gleisniveau, wo er von der Bahn erfasst wurde.


Als die Feuerwehr mit dem Rettungsdienst eintraf, konnte der Notarzt nur noch den
Tod des Mannes feststellen. Das Verletzungsmuster lässt offenbar darauf schließen, dass sich der Mann auf Gleisebene befand und durch den vorbeifahrenden Zug erfasst
wurde. Der Lokführer wurde vom Rettungsdienstpersonal betreut und blieb vor Ort.
Der Unfallhergang konnte zum Zeitpunkt des Einsatzes nicht geklärt werden. Die
Ermittlungen wurden an die Bundespolizei übergeben.