Tödlicher Unfall in Düsseltal: 90-Jähriger überfährt 69-Jährige

Tödlicher Unfall in Düsseltal: 90-Jähriger überfährt 69-Jährige

Die Frau starb im Krankenhaus. Auch ihr Hund wurde verletzt.

Düsseldorf. Zu einem schweren Unfall ist es am Montag in Düsseltal gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde eine 69 Jahre alte Frau dabei so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus starb. Ihr Hund musste in eine Tierklinik gebracht werden.

Nach den bisherigen Ermittlungen war ein 90-Jähriger um 11.50 Uhr mit seinem Mercedes auf der Graf-Recke-Straße in Richtung Heinrichstraße unterwegs. An der Carl-Sonnenschein-Straße soll er die Rentnerin übersehen haben, die dort mit ihrem Hund den Fußgängerüberweg überquerte. Die Frau wurde von dem Wagen erfasst und stürzte zu Boden.

Ein Rettungswagen brachte die 69-Jährige ins Krankenhaus, doch für sie kam jede Hilfe zu spät. Hilfsbereite Zeugen kümmerten sich um ihren Hund und brachten ihn in die Tierklinik. Der 90-Jährige erlitt einen Schock.

Mehr von Westdeutsche Zeitung