1. NRW
  2. Düsseldorf

Tödlicher Unfall in Düsseldorf: Oberbilker stirbt beim Gang über die Straße

Straße in Oberbilk gesperrt : Tödlicher Unfall in Düsseldorf: Mann von Fahrzeug erfasst

Ein 89-Jähriger Mann ist am Montagmorgen in Düsseldorf tödlich verletzt worden. Ein Containerfahrzeug hatte ihn erfasst.

Ein 89-Jähriger Mann ist am 27. September gegen 11 Uhr von einem Containerfahrzeug erfasst worden, teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Wie die Polizei mitteilte, trat der der Senior in Höhe der Einmündung zur Kölner Straße aus bislang unklarer Ursache unvermittelt auf die Ellerstraße. Hier wurde er von dem Containerfahrzeug eines 58-Jährigen erfasst, der in Richtung Kölner Straße unterwegs war. Der 89-Jährige geriet unter den schweren Transporter und musste durch die Feuerwehr befreit werden.

Trotz notärztlicher Versorgung starb der Mann an der Unfallstelle. Der Fahrer wurde durch einen Seelsorger betreut. Während der Aufnahme und Spurensicherung durch das Verkehrsunfallaufnahme-Team war die Straße gesperrt. Hierdurch kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

(red)