1. NRW
  2. Düsseldorf

Tödlicher Badeunfall am Unterbacher See: 21-Jähriger wird obduziert

Tödlicher Badeunfall am Unterbacher See: 21-Jähriger wird obduziert

Der junge Mann konnte am Sonntag nur noch tot aus dem Unterbacher See in Düsseldorf geborgen werden. Von der Obduktion erhofft man sich Hinweise auf die Ursache.

Düsseldorf. Die Leiche des 21-Jährigen, der am Sonntag bei einem Badeunfall am Unterbacher See ums Leben gekommen ist, soll obduziert werden. Das bestätigte am Montag ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Mit dem Ergebnis der Untersuchung wird noch in dieser Woche gerechnet.

Der 21-Jährige war am Sonntagnachmittag am Südstrand des Unterbacher Sees als vermisst gemeldet worden. Mehrere Taucherstaffeln der Feuerwehr und das Technische Hilfswerk aus Mülheim mit Sonargeräten suchten nach dem jungen Mann, der um kurz vor 17 Uhr nur tot geborgen werden konnte. Durch eine Obduktion soll geklärt werden, ob der 21-Jährige Vorerkrankungen hatte oder möglicherweise alkoholisiert war.