1. NRW
  2. Düsseldorf

Tennis-Talente begeistern

Tennis-Talente begeistern

Nachwuchs aus dem Bezirk holt Titel in Essen.

Mit schönen Erfolgen kehrten die jungen Tennis-Talente aus dem Bezirk Düsseldorf vom Leistungszentrum in Essen zurück. Dort hatten am Wochenende die Verbandsmeisterschaften der Jugend in den Altersklassen U 11, U 12, U 14 und U 16 stattgefunden. Der Nachwuchs holte nämlich zur großen Freude von Jugendwart Haiko Stropp und Trainer Dirk Schaper drei Titel, zwei Vizemeisterschaften und außerdem noch sechs dritte Plätze. Damit ist Düsseldorf — nicht ganz unerwartet — der erfolgreichste von fünf Bezirken des Tennisverbandes Niederrhein. Die neuen Titelträger sind: Lucia Marie Bormann, Matias Lofink und Finn Gentzsch. Die Vizemeisterschaft ging an: Laure Sura und Emelie Maria Hamers Auf dem dritten Platz landeten: Louis Richard (U11) vom TC RW Düsseldorf, Finn Koebernick (U12) vom Rochusclub, Ben Haupt (U14) vom TC Benrath sowie Niklas Leisten (U14), Anna Katharina Winck (U14), und Victoria Vieten (U16), die allefür den TC Rheinstadion spielen.

Endspielergebnisse mit Düsseldorfer Beteiligung: Junioren U 14: Lofink (3), TC Kaiserswerth - Steveker (2/SV Wuppertal) 6:0, 7:5; Junioren U16 Gentzsch (2) Lintorfer TC - Bischof (4/Hiesfeld) 7:6, 2:6, 10:7; Juniorinnen U 11: Bormann (4) TC Kaiserswerth - Laure Sura (2/TC 13) 6:3, 7:5 Juniorinnen U 14: Raschdorf (2/ETUF) - Hamers (1) TC BS Düsseldorf 5:7, 6:1, 10:8