1. NRW
  2. Düsseldorf

Technischer Defekt verursacht Kellerbrand in Souterrainwohnung

Technischer Defekt verursacht Kellerbrand in Souterrainwohnung

Düsseldorf. Am Mittwochmittag ist es in Düsseldorf Eller, wahrscheinlich durch einen technischen Defekt, zu einem Wohnungsbrand gekommen. Verletzt wurde niemand.

Gegen 14 Uhr bemerkten die Eigentümer einer im Erdgeschoss liegenden Wohnung, starke Rauchentwicklung im Kellerbereich des zweigeschossigen Wohnhauses am Grünen Weg. Sie versuchten noch mit einem Feuerlöscher den Brand einzudämmen, mussten aber aufgrund der starken Rauchentwicklung den Löschversuch schnell abbrechen und ins Freie fliehen. Die alamierte Feuerwehr war innerhalb weniger Minuten vor Ort. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ursache für den Brand war ein im Keller stehender Wäschetrockner, der vermutlich durch einen technischen Defekt Feuer gefangen hatte.

Die Souterrainwohnung ist bedingt durch die starke Rauchentwicklung vorerst nicht mehr bewohnbar.