Taxi in Unfall verwickelt - zwei Verletzte

Taxi in Unfall verwickelt - zwei Verletzte

Düsseldorf. Bei einem Unfall in Derendorf sind in der Nacht zu Sonntag ein Taxifahrer und ein weiblicher Fahrgast verletzt worden. Gegen 2.30 Uhr war der 34-jährige Taxifahrer mit der Frau auf der Ulmenstraße in Richtung Kalkumer Straße unterwegs, als plötzlich vor ihnen ein 36-Jähriger (in gleicher Richtung unterwegs) seinen Mercedes Benz wendete.

Der Taxi-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er und seine 26-jährige Mitfahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die drei Männer in dem anderen Wagen blieben unversehrt. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf rund 10.000 Euro.