Tankstelleneinbrecher in Düsseldorf mit 3500 Packungen gefasst

Polizei : Tankstelleneinbrecher mit 3500 Packungen gefasst

Die beiden Täter hatten den Alarm ausgelöst. Die Polizei konnte sie noch in der Nähe des Tatorts stellen.

3500 Packungen Zigaretten und alle Backwaren hatten zwei Männer nach Angaben der Polizei beim Einbruch in eine Tankstelle in Vennhausen erbeutet. Doch das Duo kam nicht weit. Noch in der Nähe des Tatorts wurden die Gauner festgenommen.

Nach den bisherigen Ermittlungen waren die beiden gegen ein Uhr nachts in die Tankstelle an der Vennhauser Allee eingedrungen und hatten dabei Alarm ausgelöst. Trotzdem packten sie noch etliche Stangen Zigaretten und auch Einzelpackungen sowie die Backwaren ein.

Kurz danach trafen die ersten Polizeistreifen ein. Die Einbrecher waren in Richtung Sportplatz geflüchtet. Zwei großen Müllsäcke hatten sie auf der Flucht weggeworfen. Die 32 und 34 Jahre alten Täter konnten schließlich am Kamper Weg festgenommen werden. Beide sind bereits polizeibekannt. Der 32-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt. si

Mehr von Westdeutsche Zeitung