1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Szene-Gastro fürs NRW-Forum

Düsseldorf : Szene-Gastro fürs NRW-Forum

Macher des New-Fall-Festivals setzt auf DJs und regionale Küche.

Düsseldorf. Ins NRW-Forum zieht eine neue Gastronomie. Ab Sommer nächsten Jahres will das Düsseldorfer Unternehmen „Eat The Beat“ (SSC Music Group) für eine „Mischung aus regionaler Szene-Gastro und moderner Popkultur“ sorgen. Regionale Küche und Lounge-Atmosphäre sollen mit DJ-Abenden verbunden werden. Nachdem das NRW-Forum im vergangenen Jahr sein visuelles Erscheinungsbild mit neuer Corporate Identity bereits erneuert hat, wird im Mai zwei Wochen lang die Rotunde umgebaut.

Alain Bieber, künstlerischer Direktor des NRW-Forum: „Wir sind ein Ausstellungs- und Veranstaltungshaus für Fotografie, Popkultur und digitale Kultur — deshalb freuen wir uns sehr, dass unser neuer Gastropartner die geballte Popkultur-Kompetenz mitbringt.“ Hamed Shahi, Geschäftsführer SSC Music Group: „Wir vermissen schon länger einen Ort in Düsseldorf, an dem man als Popkultur-Freund ausgehen und Gleichgesinnte treffen kann. Kulinarisch wollen wir für eine frische regionale Küche mit kosmopolitischem Touch stehen und uns zu den einzelnen Ausstellungen etwas Besonderes einfallen lassen.“

Eat the Beat ist die neu gegründete Gastro-Unit der SSC Music Group. In Düsseldorf veranstaltet SSC unter anderem das New Fall Festival und die DJ-Picknicks Parklife. Shahi bringt auch gastronomische Erfahrung mit. Er betrieb vor Jahren das „Coffy“ an der Mertensgasse (heute Cube) und verwandelte zwei Jahre lang die Tonhallenterrasse in einen Szenetreffpunkt. Red