Unfall SUV rammt Gaslaterne auf der Düsseldorfer Malkastenstraße und kippt um

Düsseldorf · Die Fahrerin konnte sich selbst aus ihrem Wagen befreien und blieb unverletzt – bis auf einen Schrecken. Die Laterne hatte weniger Glück.

 Der Unfall ereignete sich auf der Malkastenstraße.

Der Unfall ereignete sich auf der Malkastenstraße.

Foto: Gerhard Berger

Ein spektakulärer Unfall mit glimpflichem Ausgang: Am Dienstagnachmittag hat laut Polizei eine ältere Dame mit ihrem SUV eine Gaslaterne an der Malkastenstraße umgefahren. Der Unfall soll sich gegen 15.46 Uhr ereignet haben. Das Fahrzeug der 78 Jahre alten Fahrerin ist dabei auf die Fahrerseite gekippt. Die Laterne ist umgeknickt und in der Mitte durchgebrochen und auf ein geparktes Auto gefallen, welches dadurch auch beschädigt wurde.

SUV kollidiert in Düsseldorf mit Gaslaterne
9 Bilder

SUV kollidiert mit Gaslaterne

9 Bilder
Foto: Gerhard Berger

Die Fahrerin des Unfallwagens soll sich nach Angaben der Polizei selbst befreit haben, bis auf einen großen Schrecken fehlte ihr nichts. Auch sonst wurde niemand verletzt. Das Gasleck in der Laterne musste von einem Mitarbeiter der Stadtwerke abgedichtet werden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort