1. NRW
  2. Düsseldorf

Studie zum ModestandortDüsseldorf

Studie zum ModestandortDüsseldorf

Umfrage unter CPD-Besuchern: Lob und Anregungen.

Die Bilanz der Showroom- und Messebetreiber zur Sommerausgabe der Collection Première Düsseldorf fiel auch in diesem Jahr positiv aus. Das Fashion Net Düsseldorf (ein Zusammenschluss von Marken, Unternehmen und Akteuren der Modebranche in der Stadt) wollte es genauer wissen und beauftragte Coach und Mediatorin Martina Töpfer mit einer Umfrage.

Insgesamt nahmen 202 Personen an der Umfrage teil. Die meisten von ihnen kommen aus Deutschland und besuchten die CPD aus den Ballungsräumen Düsseldorf, Köln, München, Berlin und Hamburg. Während 13 Prozent angaben, die CPD das erste Mal zu besuchen, kommt die Mehrheit schon seit vielen Jahren. Sieben Prozent gaben an, bereits zum 30. Mal da zu sein. Zusammenfassend ergibt sich aus der Studie, dass der Modestandort Düsseldorf die wichtigste Orderplattform für die Modebranche ist: 51 Prozent der Teilnehmer schreiben 30 bis 60 Prozent der Order in Düsseldorf. Dennoch hatten die Befragten Wünsche wie kürzere Wege und weniger Standorte. Zurzeit entwickelt Fashion Net eine eigene App, mit der Aussteller und Besucher untereinander vernetzt und mit allen Order-Informationen zum Standort versorgt werden sollen