Stromausfall: Zehntausende Düsseldorfer ohne Strom

Stromausfall: Zehntausende Düsseldorfer ohne Strom

Düsseldorf. Ein durchgebranntes Kupferkabel im Umspannwerk am Höherweg sorgte am Donnerstagmorgen für einen Stromausfall. Von kurz nach acht bis etwa Viertel nach neun waren mehrere tausend Haushalte in den Stadtteilen Derendorf, Bilk, Flingern, Pempelfort und teilweise auch in der Innenstadt ohne Strom.

Laut Stadtwerke-Sprecherin Nathalie Güttler wurden die betroffenen Trafostationen auf andere Umspannwerke umgeschaltet. So seien die Haushalte nun während der Fehlerbehebung mit Strom versorgt. Ampeln fielen auf einigen Straßen aus, Straßenbahnlinien blieben liegen. Ein Verkehrchaos bleib nach Angaben der Polizei jedoch aus.