1. NRW
  2. Düsseldorf

Streit in Düsseldorfer Altstadt eskaliert - Unbekannter sticht mit Messer zu

Attacke in Halloween-Nacht : Streit in Düsseldorfer Altstadt eskaliert - Unbekannter sticht mit Messer zu

Während eines Streits in der Düsseldorfer Altstadt zieht ein Mann plötzlich ein Messer und sticht auf einen 25-Jährigen ein. Er musste noch in der Nacht notoperiert werden. Der Täter ist auf der Flucht.

Bei einem Angriff mit einem Messer ist ein 25-Jähriger in der Düsseldorfer Altstadt so schwer verletzt worden, dass er in einem Krankenhaus notoperiert werden musste. Laut Angaben der behandelnden Ärzte bestehe jedoch keine Lebensgefahr.

Der mutmaßliche Täter sei geflüchtet. Nach ihm werde gefahndet. Nach bisherigen Ermittlungen sollen er und der 25-Jährige zunächst gestritten haben. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll dann der mutmaßliche Täter ein Messer gezogen und zugestochen haben.

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:

Mitte 20, 1,75 Meter groß, kräftige Statur, kurze schwarze Haare, Dreitagebart, Undercut-Frisur, schwarze Lederjacke, Bluejeans, schwarze Schuhe mit weißen Streifen.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 0211-8700 entgegen.

(red)