Düsseldorf-Lichtenbroich: Streife fasst Baumarkt-Einbrecher

Düsseldorf-Lichtenbroich: Streife fasst Baumarkt-Einbrecher

Düsseldorf. Verdächtige Geräusche führte am Montagabend um 22.30 Uhr eine Streife der Polizeiinspektion Nord in den Bereich eines Baumarktes am Franz-Rennefeld-Weg. Als die Beamten den Kundenparkplatz befuhren, fiel ihnen ein Renault Laguna mit rumänischen Kennzeichenschildern auf.

Die Kontrolle des Fahrzeugs und der beiden Insassen war die logische Folge und sollte den Polizisten Recht geben.

Die Männer waren zuvor auf das Außengelände des Baumarktes geklettert und hatten dort von ihnen bereitgestelltes Werkzeug entwendet. Die Beute befand sich in dem Wagen und konnte sichergestellt werden. Die Täter im Alter von 28 und 30 Jahren wurden vorläufig festgenommen und werden derzeit im Polizeipräsidium vernommen. Sie werden dem Haftrichter vorgeführt, um eine Hauptverhandlungshaft zu erwirken.