1. NRW
  2. Düsseldorf

Strack-Zimmermann schlägt 50.000-Euro Spende für Krefelder Zoo vor

Zeichen der Solidarität : Strack-Zimmermann schlägt 50.000-Euro Spende für Krefelder Zoo vor

Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) will dem Krefelder Zoo 50.000 Euro spenden. Der Antrag soll möglichst bald gestellt werden.

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, die Oberbürgermeister-Kandidatin der FDP, schlägt vor, dem Krefelder Zoo nach dem Brand des Affenhauses 50.000 Euro zu spenden. Am Donnerstag habe sie diesen Vorschlag den Partnern in der Ampel-Kooperation, also der SPD und den Grünen, unterbreitet. Ein formeller Antrag solle möglichst in der nächsten Ratssitzung gestellt werden.

„Die Spende soll ein Zeichen der Solidarität mit der Nachbarstadt sein“, sagt Strack-Zimmermann. Die Mittel sollen als Obolus zum Wiederaufbau des Affenhauses dienen. „Der Zoo in Krefeld ist schon über Generationen hinweg ein sehr beliebtes Ausflugsziel für die Düsseldorfer.“ Auch sie sei erst kürzlich mit ihren Enkeln dort gewesen, „auch deshalb haben mich die Folgen des Brandes sehr gerührt“.

(ale)