Fahndungserfolg Steuerhinterzieher in Düsseldorf gestellt

Düsseldorf · Die Polizei konnte am Flughafen Düsseldorf einen Fahndungserfolg feiern. Dort stellte sie einen Mann, der wegen mehrerer Straftaten gesucht wurde.

 Fahndungserfolg für Polizei am Düsseldorfer Flughafen.

Fahndungserfolg für Polizei am Düsseldorfer Flughafen.

Foto: dpa/Karsten Klama

Am Abend des 2. Dezember hat die Bundespolizei am Flughafen Düsseldorf einen Mann kontrolliert, der in die Türkei fliegen wollte.

Hierbei stellte sich heraus, dass nach dem 33-Jährigen polizeilich gesucht wurde. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Staatsanwaltschaft Osnabrück im November dieses Jahres einen Haftbefehl wegen Steuerhinterziehung in zwei Fällen gegen den Mann erlassen.

Die Restersatzfreiheitsstrafe von 23 Tagen konnte der Verurteilte jedoch abwenden, indem er die alternative Geldstrafe in Höhe von 690 Euro vor Ort bei der Bundespolizei bezahlte. Im Anschluss trat er seinen Flug nach Istanbul an.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort