1. NRW
  2. Düsseldorf

Stadt Düsseldorf will Reiterhof Gut Niederheid verkaufen

Verkauf : Reiterhof soll bleiben: Stadt Düsseldorf will das Gut Niederheid verkaufen

Die Stadt betont, dass die Nutzung als Reiterhof bestehen bleiben soll. Ein Vergabeverfahren ist bereits gestartet.

Die Stadt Düsseldorf trennt sich vom Gutshof Niederheid in Holthausen, der zur Zeit als Reiterhof mit therapeutischem Reiten und als Kinderbauernhof genutzt wird. Seitens der Stadt ist gewünscht, dass diese Nutzung auch nach einer möglichen Vergabe fortbesteht. Der Gutshof Niederheid ist eine rund 19 000 Quadratmeter große denkmalgeschützte Anlage, deren Ursprünge sich bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen lassen. Der Hof liegt in Holthausen, direkt an den Freizeitpark Niederheid angrenzend. Der Rhein ist nur wenige Minuten entfernt, die Stadtbahnlinien U71 und U83 sowie die Buslinie 724 halten in unmittelbarer Nähe. Jetzt soll das Objekt verkauft werden, ein Vergabeverfahren ist gestartet. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter:

duesseldorf.de/liegenschaften">