1. NRW
  2. Düsseldorf

St. Lambertus: Kirchenbank geht in Flammen auf

St. Lambertus: Kirchenbank geht in Flammen auf

Düsseldorf. Feuerwehreinsatz in der Pfarrkirche St. Lambertus in Kalkum: Aus noch ungeklärter Ursache ist dort am Freitagnachmittag eine Sitzbank im Eingangsbereich in Brand geraten.

Der Rauch breitete sich im gesamten Kirchenraum aus. Verletzt wurde niemand; der Schaden beträgt nach Angaben der Feuerwehr etwa 10.000 Euro.

St. Lambertus: Kirchenbank geht in Flammen auf
Foto: Feuerwehr

Um 14.44 Uhr ging der Notruf bei den Einsatzkräften ein. Aus der Kirche quoll beim Eintreffen der Feuerwehr dichter Rauch, der im Inneren des Gotteshauses auch das Hauptschiff, die beiden Seitenschiffe und die Sakristei der Basilika durchzog. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden.

Deutlich mehr Arbeit bereitete Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr das Herausblasen des Brandrauchs aus den Kirchenräumen. Der Löschzug der Feuerwache Flughafenstraße und die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Kalkum waren rund eineinhalb Stunden im Einsatz. Über der abgebrannten Bank hing ein Kreuz, das vom Rauch stark verunreinigt wurde.