1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf-Oberbilk: Spielhallen-Einbrecher liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Düsseldorf-Oberbilk : Spielhallen-Einbrecher liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Düsseldorf. Zwei Spielhallen-Einbrecher haben sich am frühen Dienstagmorgen eine wilde Verfolgungsjagd durch Oberbilk mit der Polizei geliefert: Die Beamten erhielten gegen 4.30 Uhr einen Hinweis, dass zwei Männer in eine Spielhalle an der Kölner Straße eingebrochen waren.

Als den Streifenbeamten vor Ort ein schwarzer Skoda Kombi mit zwei Insassen entgegenkam, wendeten die Beamten den Wagen und nahmen die Verfolgung auf.

Mit hoher Geschwindigkeit ging es dann über die Straßen und rote Ampeln bis in die Sackgasse "Ringelsweide". Hier sprangen die zwei mutmaßlichen Einbrecher aus dem Auto und setzten ihre Flucht zu Fuß fort. Während ein 37-Jähriger gefasst wurde, konnte sein Komplize fliehen.

Der 37-Jährige, der bereits mit Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Frankfurt Oder wegen schweren Bandendiebstahls gesucht wurde, sitzt derzeit im Polizeigewahrsam und wird vernommen.

Mit einem Brecheisen hatten die zwei Täter die Eingangstür der Spielhalle aufgestemmt und gewaltsam fünf Automaten und die Kassenschublade geöffnet.

Wie groß die Beute ist, ist laut Polizei noch unklar. Von der Beute fehlt bislang jede Spur. Die Fahndung nach dem Komplizen läuft auf Hochtouren.