Sirenen-Alarm in Düsseldorf: Alle Infos zum NRW-Warntag

Zum "Tag der Warnung" am Donnerstag, 6. September, startet die Feuerwehr ab 10 Uhr in Düsseldorf einen Probealarm. Auch die Warnapp Nina wird getestet.

Sirenen-Alarm in Düsseldorf: Alle Infos zum NRW-Warntag
Foto: Martin Gerten

Düsseldorf. In den letzten Jahren fand jeweils zweimal im Jahr ein Sirenenprobealarm in Düsseldorf statt. Diesmal wird es erstmalig in NRW einen landesweiten Tag der Warnung am Donnerstag, 6. September, geben, an dem auch die Feuerwehr Düsseldorf teilnimmt — mit einem Probealarm um 10 Uhr.

Zusätzlich wird die Warn-App Nina (Notfall-Informations- und Nachrichten-App) des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz zentral für ganz Nordrhein-Westfalen vom Innenministerium ausgelöst. Auf den Facebook- und Twitter-Seiten der Feuerwehr Düsseldorf wird ebenfalls über den Probealarm informiert. Für Hinweise und Rückfragen von Düsseldorfern ist an diesem Tag das Gefahrentelefon unter der Rufnummer 0211-388 9889 von 9.45 bis 11 Uhr besetzt. Die Feuerwehr bittet darum, die Notrufnummer 112 nur für das Anzeigen von tatsächlichen Notfällen und nicht für Nachfragen zum Sirenenprobealarm zu nutzen.

Der Tag der Warnung soll die Menschen sensibilisieren, welche Warnmöglichkeiten es gibt und das richtige Verhalten bei einer Warnung trainieren. Dadurch sollen nicht nur die vorhandenen Systeme überprüft und so das Bewusstsein der Bevölkerung geweckt, sondern auch die Selbsthilfefähigkeit der Bevölkerung gestärkt werden.