Sieben Fahrzeuge bei Unfall beschädigt

Sieben Fahrzeuge bei Unfall beschädigt

Düsseldorf. Insgesamt sieben Pkw sind bei einem Unfall am Sonntag, gegen 18.15 Uhr, in Derendorf beschädigt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen, soll ein 27-jähriger Düsseldorfer mit seinem Opel auf der Ulmenstraße unterwegs gewesen sein.

Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte er kurz hinter der Glockenstraße mit einem geparkten Ford.

Durch die Wucht des Zusammenpralls geriet der Opel ins Schleudern und touchierte weitere fünf geparkte Fahrzeuge.Bei dem Unfall wurde niemand verletzt und es entstand nur ein geringer Sachschaden von rund 8500 Euro.