Düsseldorf: Sexuelle Gewalt ist kein Silvester-Phänomen

Düsseldorf: Sexuelle Gewalt ist kein Silvester-Phänomen

54 Anzeigen wegen Nötigung nur in der Silvesternacht — das ist neu. Neu ist aber auch, dass wir überhaupt von den Fällen erfahren.

<

p class="text">

Düsseldorf. Die Zahl der Anzeigen von Frauen wegen sexueller Nötigung in der Silvesternacht ist in Düsseldorf jetzt auf 54 angestiegen. Die Verzögerung bei der Erstattung dieser Anzeigen stellt die Polizei vor Probleme: Anders als in Köln gibt es hier noch keine Tatverdächtigen — in der Nachbarstadt wird bei mehr als 500 Anzeigen, 237 davon wegen Sexualstraftaten, inzwischen gegen 19 Männer ermittelt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung