Düsseldorf: Senior bei Verkehrsunfall in Stadtmitte schwer verletzt

Düsseldorf: Senior bei Verkehrsunfall in Stadtmitte schwer verletzt

Düsseldorf. Bei einem Verkehrsunfall in Düsseldorf-Stadtmitte ist am Dienstag ein 74-jähriger Pkw-Fahrer schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei befuhr der Mann am Morgen mit seinem Opel die Kreuzstraße in Richtung Immermannstraße. Zur selben Zeit war ein 20-Jähriger aus Remscheid mit seinem Seat auf der Marienstraße in Fahrtrichtung Berliner Allee unterwegs.

Im Kreuzungsbereich Marienstraße/ Kreuzstraße soll der 20-Jährige seinen Pkw zwar verlangsamt, aber nicht gestoppt haben sodass es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des vorfahrtberechtigten Düsseldorfers kam.

Durch die Kollision verletzte sich der Seat-Fahrer leicht. Der Senior wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden musste. red