Düsseldorf: SEK nimmt drei mutmaßliche Räuber fest

Düsseldorf: SEK nimmt drei mutmaßliche Räuber fest

Düsseldorf. Auf offener Straße hat das Spezialeinsatzkommando (SEK) am Dienstagmittag zugeschlagen und drei Tatverdächtige festgenommen. Laut Marcel Fiebig aus dem Düsseldorfer Präsidium habe man im Rahmen des internationalen Austausches mit Polizeibehörden Hinweise erhalten, dass die Gruppe nach Deutschland gereist ist, um Raubüberfälle zu begehen — die drei Männer seien einschlägig bekannt.

Am Dienstagmittag am Derendorfer S-Bahnhof ergab sich dann die Gelegenheit zur Festnahme. Dabei wurde einer der Männer leicht verletzt. Die Ermittlungen dauern laut Polizei noch an. juki

Mehr von Westdeutsche Zeitung