1. NRW
  2. Düsseldorf

Sechs Autos, sieben Verletzte: Bilanz eines Unfalls in Düsseldorf

Düsseldorf : Sieben Verletzte bei Unfall auf dem Zubringer

Feuerwehr und Notärzte rückten am Samstagabend in Düsseldorf zum Nördlichen Zubringer aus.

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf dem Nördlichen Zubringer mit mehreren Autos sind laut  Feuerwehr sieben Personen verletzt worden. Zunächst waren gegen 19.25 Uhr auch eingeklemmte Personen gemeldet worden. Vor Ort boten sich drei Unfall-Schwerpunkte verteilt über 200 Meter, aber schnell war klar, dass niemand in den Fahrzeugen eingeklemmt war. Die sieben Verletzte wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Feuerwehr klemmte die Fahrzeugbatterien ab und fing auslaufende Betriebsmittel auf. Die Polizei sperrte den  Nördlichen Zubringer in Richtung City komplett ab, es bildete sich ein langer Rückstau.