Schwerer Unfall in Grafenberg: Zwei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden

Schwerer Unfall in Grafenberg: Zwei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden

Düsseldorf. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag im Kreuzungsbereich Grafenberger Allee/Vautierstraße/Ludenberger Straße sind zwei Autofahrer so schwer verletzt worden, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei war gegen 15.55 Uhr ein 57 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit seinem Mercedes auf der Vautierstraße in Fahrtrichtung Ludenberger Straße unterwegs. Als die Ampel von Rot- auf Grünlicht wechselte, fuhr er mit dem Pkw in den Kreuzungsbereich ein.

Dort kollidierte der Mercedes mit einem von links kommenden Ford, der von einer 55-jährigen Frau aus Hilden gefahren wurde. Durch den Aufprall erlitten beide Fahrer Verletzungen, die nun in einem Krankenhaus behandelt werden. Ein Zeuge bestätigte, dass der Fahrer des Mercedes bei Grün losgefahren ist. Den Sachschaden schätzten die Polizeibeamten auf 10.000 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung