Schwerer Unfall in Düsseldorf - Danziger Straße gesperrt

Berufsverkehr : Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen in Düsseldorf - Danziger Straße gesperrt

Ein Unfall auf der Danziger Straße zwischen Duisburg und Düsseldorf sorgt am Freitagmorgen für ein Verkehrschaos auf der Strecke. Eine Person wurde schwer verletzt.

Am Freitagmorgen ist es auf der B8 (Danziger Straße) zwischen Düsseldorf und Duisburg zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Das sorgte für noch mehr Stau als es normalerweise im Berufsverkehr dort gibt. Die Straße musste deswegen in Richtung Düsseldorf zwischen Froschenteich und Kaiserswerth gesperrt werden.

Nach ersten Polizeiangaben kam es um 6.16 Uhr zu dem Unfall in Höhe der Anschlussstelle Düsseldorf-Kaiserswerth in Richtung Innenstadt, an dem drei Autos beteiligt gewesen sind. Eine Person verletzte sich so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Zur Unfallursache und genauem Hergang konnte die Polizei bislang keine Angaben machen.

Um kurz nach 8 Uhr staut sich der Verkehr dort auf etwa 2 Kilometern. Autofahrer müssen mit Verzögerungen bis zu einer Stunde und mehr rechnen.

Falls möglich sollte der Bereich weiträumig umfahren werden.

(red/A.S.)
Mehr von Westdeutsche Zeitung