1. NRW
  2. Düsseldorf

Schwerer Unfall auf dem Kaiser-Wilhelm-Ring

Polizei : Schwerer Unfall auf dem Kaiser-Wilhelm-Ring: Fahrerin eingeklemmt

Ein Kia hatte mehrere abgestellte Autos gerammt und blieb auf der Seite liegen.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es nach Angaben der Polizei am Dienstagvormittag auf dem Kaiser-Wilhelm-Ring in Oberkassel. Ein Kia rammte mehrere abgestellte Fahrzeuge, die Fahrerin wurde in dem Wagen eingeklemmt.

Nach den bisherigen Ermittlungen kam die Frau von der Rheinkniebrücke. Aus bislang unbekannter Ursache krachte sie mit ihrem Wagen gegen drei geparkte Pkw. Danach blieb der Kia auf der Seite liegen. Die Fahrerin wurde von der Feuerwehr befreit. Der Kaiser-Wilhelm-Ring wurde während der Bergungsarbeiten gesperrt. si