Schwerer Unfall am Rheinufer

Polizei : Radfahrer bei Unfall mit Fußgänger schwer verletzt

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Der Fußgänger ist einfach weitergelaufen.

Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei ein 58-jähriger Radfahrer in der Nacht zum Sonntag. Er war am Rheinufer mit einem Fußgänger kollidiert.

Um 23.05 Uhr war der Radfahrer aus Richtung Altstadt kommend stadtauswärts unterwegs. Kurz vor der Zollstraße soll ihm auf dem Fahrradweg ein Fußgänger entgegen gekommen sein. Er konnte nicht mehr ausweichen. Bei dem Zusammenstoß stürzte der 59-Jährige und verletzte sich schwer. Der Fußgänger lief mit einer Gruppe von Personen einfach weiter.

Die Polizei sucht dringend weitere Zeugen des Unfalls. Hinweise unter Telefon 0211/ 8700.

Mehr von Westdeutsche Zeitung