1. NRW
  2. Düsseldorf

Schloss Eller öffnet seine Tore zum Herbstfestival

Schloss Eller öffnet seine Tore zum Herbstfestival

120 Aussteller laden in den sonst geschlossenen Räumen und im Park zum Einkaufen ein.

Düsseldorf. Das Schloss Eller öffnet am Wochenende wieder seine Tore zum Herbstfestival. Das Gelände ist ansonsten für die Öffentlichkeit geschlossen. Besucher können nun den Park, die prunkvollen klassizistischen Säle und den Jahrhunderte alten Gewölbekeller erkunden. Dort zeigen von Freitag bis Sonntag nun rund 120 Aussteller alles rund um den Herbst, von Kleidung über Deko bis zu Weinen, auch Künstler kommen zum Fest.

Die Veranstalter legen besonderen Wert auf edle Ware. Die Aussteller verkaufen Schals aus Angora- und Alpakawolle, handgefertigte Schuhe, individuellen Goldschmuck, Felle für den Kamin, herbstliche Deko für Haus und Garten bis hin zu futuristischen Gartenhäusern in Kugelform. Auch kulinarische Spezialitäten wie Weine und besondere Öle sind im Angebot.

Künstler verschiedener Stilrichtungen stellen ihre Objekte aus, von Malerei bis zu Skulptur. Stelzenläufer vom Theater Oberon sind auf dem Gelände unterwegs. Thomas András präsentiert Jazz im Stil eines Teehausorchesters. Norbert Schulte improvisiert am Klavier und Uta Deilmann spielt Harfe.

Im Schlossbiergarten stehen vor allem herbstliche Speisen bereit, darunter französische Spezialitäten, Flammkuchen, Waffeln, Törtchen und Pralinen, aber auch Burger und Bratwurst werden verkauft. Dazu gibt es neben Softdrinks unter anderem Weine und Champagner.

Das Schlossfest beginnt am Freitag, 7. September, von 12 bis 18 Uhr. Samstag und Sonntag ist von 10 bis 18 Uhr Betrieb. Allerdings endet der Einlass jeweils schon um 17 Uhr. Eine Tageskarte kostet für Erwachsene 12 Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Angeleinte Hunde sind willkommen.

Bei der Anfahrt zum Schlossgeländer in der Heidelberger Straße 42 ist folgendes zu beachten: Wegen Bauarbeiten ist die Autobahn A 46 von Düsseldorf-Bilk Richtung Düsseldorf-Süd am Samstag ab 16 Uhr und am Sonntag voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

duesseldorfer-herbstfestival.de