1. NRW
  2. Düsseldorf

Scheibe im Hafen-Hochhaus zerbrochen: Höhenretter im Einsatz

Feuerwehr : Scheibe im Hochhaus zerbrochen: Höhenretter im Einsatz

Das Glas drohte auf die Straße zu fallen. Die Feuerwehr sicherte die Scheibe.

Die Höhenretter der Feuerwehr waren im Hafen im Einsatz. Dort drohte eine Scheibe aus der 20. Etage eines Hochhauses auf den Gehweg und die Straße zu fallen.

Um 11.58 Uhr wurde im 20. Stock des Gebäudes an der Speditionstraße festgestellt, dass eine große Scheibe zerbrochen ist. Um zu verhindern, dass Passanten durch herabstürzendes Glas auf Passanten stürzt, sperrte die Feuerwehr das Hochhaus ab. Die Höhenretter sicherten die Scheibe, die nun von einer Fachfirma repariert wird. si