1. NRW
  2. Düsseldorf

Sanierung: Letztes „Kino Süd“ in Garath vor Umbau

Sanierung : Letztes „Kino Süd“ vor Umbau

Sanierung kostet gut 5 Millionen Euro. Während der gut einjährigen Bauzeit wird es dennoch Angebote geben.

Die Freizeitstätte Garath wird, wie berichtet, für 5,1 Millionen Euro energetisch saniert und bekommt u.a. eine neue Technik. Die Bauarbeiten beginnen am 22. Juni. Deshalb finden am Donnerstag, 18. Juni, die vorerst letzten beiden Vorstellungen im „Kino Süd“ des Kultur- und Bürgerhauses an der Fritz-Erler-Straße 21 statt. Gezeigt wird um 17 und 20 Uhr die Neuverfilumg des Jane-Austen-Romans „Emma“. Der Eintritt kostet 6 Euro, der Coronaschutzverordnung entsprechend stehen je 50 Plätze zur Verfügung. Es gibt noch Karten. Laut Maren Siegel, Leiterin der Freizeitstätte, werden während der gut einjährigen Bauphase Ersatztermine für zuletzt ausgefallene Kulturveranstaltungen u.a. in der Aula des Gymnasiums Koblenzer Straße stattfinden. Kurse und Sportangebote finden seit 25. Mai eingeschränkt wieder statt. Geschlossen während des Umbaus sind Saal, Café, Foyer und Innenhof. A.V.