1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: S6: Fahrkartenkontrolleure mit Pfefferspray attackiert

Düsseldorf : S6: Fahrkartenkontrolleure mit Pfefferspray attackiert

Düsseldorf. Eine Fahrscheinkontrolle in der S6 lief am Dienstag völlig aus dem Ruder. Am Ende wurden zwei Bahnmitarbeiter mit Reizgas attackiert. Ein Waggon der S-Bahn musste geräumt werden.

Der Vorfall ereignete sich um 12.40 Uhr. Laut dem Bericht der Bundespolizei wollten die beiden DB-Mitarbeiter auf der Fahrt von Düsseldorf-Ost nach Rath einen Reisenden kontrollieren. Dieser reagierte jedoch nicht auf die Ansprache der Kontrolleure und flüchtete durch die S-Bahn. Kurz vor dem Halt in Düsseldorf-Rath konnten die Kontrolleure den Mann einholen. Als die Kontrolleure versuchten, den Mann festzuhalten, zog dieser ein Pfefferspray und setzte es gegen die Fahrkartenkontrolleure ein. Anschließend verließ der Täter ungehindert die S-Bahn in Rath.

Die attackierten Bahnmitarbeiter räumten daraufhin den Waggon, damit Fahrgäste das Reizgas nicht einatmen. Trotz Augenreizungen konnten die Kontrolleure ihren Dienst fortsetzen.

Die Bundespolizei hat Ermittlungen gegen den Unbekannten aufgenommen. Hinweise werden unter 0800 6 888 000 entgegengenommen. red