1. NRW
  2. Düsseldorf

Rollerfahrer in Derendorf schwer verletzt

Polizei : Rollerfahrer in Derendorf schwer verletzt

Der 29-Jähriger war auf nasser Fahrbahn gestürzt und in den Gegenverkehr gerutscht.

Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei am Mittwochabend ein 29-jähriger Roilerfahrer in Derendorf. Er war auf der nassen Straße gestürzt.

Der Mann war um 21.25 Uhr mit seiner Aprilia auf der Ulmenstraße in Richtung Unterrath unterwegs. Auf der regennassen Fahrbahn verlor er die Kontrolle über den Roller und rutschte in den Gegenverkehr. Ein 26 Jahre alter Mercedesfahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Zweiradfahrer.

Dabei wurde der 29-Jährige so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Lebensgefahr bestehe aber nicht.

(si)