Rollerdiebe nach Fluchtversuch geschnappt

Rollerdiebe nach Fluchtversuch geschnappt

Düsseldorf. Nach einer nächtlichen Verfolgungsjagddurch Düsseldorf hat die Polizei einen 17-Jährigen festgenommen, dermit einem gestohlenen Motorroller unterwegs war.

Der Rollerdieb wurdevon zwei Kumpanen in einem Auto "eskortiert", wie die Polizei amMittwoch berichtete.

Als eine Zivilstreife die beiden Fahrzeugestoppen wollte, überfuhr der junge Mann mehrere rote Ampeln und stießmit einem Taxi frontal zusammen.

Danach setzte er seine Flucht zu Fußfort. Die Polizisten konnten ihn aber nach wenigen hundert Meterneinfangen. Seine Kumpane entkamen zunächst, wurden aber später inMettmann geschnappt.