Riesenrad Wheel of Vision kommt zurück ans Ufer der Düsseldorfer Altstadt

Freizeit : Riesenrad wird wieder am Düsseldorfer Rheinufer aufgebaut

Traditionell zur Weihnachtszeit (und noch etwas früher) dreht sich das „Wheel of Vision“ am Burgplatz.

Das Riesenrad „Wheel of Vision“ kommt nun wieder nach Düsseldorf, nachdem es zwei Monate in Dresden gastiert hat. Der Aufbau auf dem Burgplatz hat bereits am vergangenen Samstag begonnen. Ab Samstag, 26. Oktober, dreht das Rad wieder seine Runden fürs und mit Publikum. Am 5. Januar 2020 ist der letzte Drehtag auf dem Burgplatz. Das Riesenrad ist dann täglich von 11 bis 21 Uhr in Betrieb, eine Fahrt kostet im regulären Tarif 7,50 Euro. Das Riesenrad ist 55 Meter hoch und hat 42 Gondeln. Es wird mit Ökostrom von den Stadtwerken betrieben. Das Riesenrad steht traditionell während der Weihnachtszeit am Burgplatz – und auch schon etwas früher.

Mehr von Westdeutsche Zeitung