Tourismus Riesenrad am Düsseldorfer Rheinufer ab Freitag wieder in Betrieb

Düsseldorf · Das Riesenrad bleibt bis Ende Januar am Burgplatz. 7,50 Euro kostet eine normale Fahrt — es gibt aber noch exklusivere Angebote.

Das Riesenrad am Rheinufer geht ab Freitag wieder in Betrieb und bleibt bis Ende Januar. Foto: Düsseldorf Tourismus

Das Riesenrad am Rheinufer geht ab Freitag wieder in Betrieb und bleibt bis Ende Januar. Foto: Düsseldorf Tourismus

Foto: Düsseldorf Tourismus

Das Riesenrad ist wieder auf dem Burgplatz aufgebaut und geht ab Freitag in Betrieb. Bis zum 27. Januar 2019 wird es dort stehen und die Altstadt-Kulisse prägen. Betreiber ist die Schausteller-Familie Oscar Bruch jr.

Das Riesenrad ist täglich von 11 bis 21 Uhr in Betrieb, eine Fahrt kostet im regulären Tarif 7,50 Euro. Kinder unter 1,40 Meter zahlen 5 Euro. Es gibt auch besondere Angebote mit Frühstück (bei vier Personen für 39 Euro pro Person) oder eine Geburtstagsfahrt mit Kaffee und Kuchen (Preis pro Gondel 129 Euro). „Dinner in the Sky“ oder eine Fahrt mit der VIP-Gondel kosten mehr. Fahrtzeit bei den gastronomischen Sonderangeboten: je rund eine Stunde, die VIP-Gondel beinhaltet doppelte Fahrzeit gegenüber einer normalen Fahrt. Reservierung unter Telefon: 0211 / 50 66 88 67 oder per E-Mail: