Rheinpegel steigt – Fähren in Düsseldorf fahren wieder

Verkehr: Rheinpegel steigt – Fähren in Düsseldorf fahren wieder

Aufgrund der Niederschläge der vergangenen Tage ist der Pegel des Rheins stark gestiegen. Das hat positive Auswirkungen auf den Fährbetrieb in Kaiserswerth und Urdenbach.

Die Fähre zwischen Kaiserswerth und Meerbusch-Langst hat wieder den Betrieb aufgenommen. Das teilte der Betreiber am Donnerstag mit. Auch die Fähre zwischen Urdenbach und Zons verkehrt wieder. Der Rheinpegel ist inzwischen hoch genug, dass die Schiffe wieder regulär fahren können.

Laut dem Hochwassermeldedienst lag der Rheinpegel am Donnerstagmittag bei 210 Zentimetern. Noch vor drei Tagen lag er bei rund 50 Zentimetern.

Der niedrige Pegelstand hatte nicht nur Auswirkungen auf den Fährverkehr. Tankschiffe konnten nicht mit voller Beladung auf dem Rhein fahren. In der Folge stiegen die Preise für Kraftstoffe an den Tankstellen.

(jaw)
Mehr von Westdeutsche Zeitung