Schützenchef Andreas-Paul Stieber „Ich kann mir einen Kinderhort auf der Kirmes gut vorstellen“

Interview | Düsseldorf · Der Schützenchef über Ideen für die Festwiese, zum Beispiel einen Kinderhort und gehobene Gastronomie.

 Seit Dezember vergangenen Jahres ist Andreas-Paul Stieber der neue Chef der St. Sebastianer von 1316. Er ist auch CDU-Ratsherr.

Seit Dezember vergangenen Jahres ist Andreas-Paul Stieber der neue Chef der St. Sebastianer von 1316. Er ist auch CDU-Ratsherr.

Foto: Bretz, Andreas (abr)

In wenigen Wochen ist es wieder soweit, dann strömen Millionen Besucher auf die Rheinwiesen in Oberkassel. Denn Mitte Juli findet traditionell die Rheinkirmes statt. Der St.-Sebastianus-Schützenverein 1316 organisiert diese ehrenamtlich. In diesem Jahr ist Andreas-Paul Stieber als Schützenchef erstmals für die Planung, Organisation und Durchführung verantwortlich. Im Gespräch spricht er über Herausforderungen, Neuheiten und das Schützenwesen.