Raubüberfall auf Berliner Allee - Opfer leicht verletzt

Raubüberfall auf Berliner Allee - Opfer leicht verletzt

Düsseldorf. Gegen 21.00 Uhr am Mittwochabend ereignete sich auf der Berliner Allee zwischen Alexanderstraße und Kreuzstraße ein Raubüberfall. Ein Unbekannter hatte einer 65-jährigen Düsseldorferin gewaltsam die Handtasche entrissen.

Die Dame stürtzte dabei auf den Gehweg und verletzte sich leicht.

Samt Beute flüchtete der Mann. Er war etwa 170 Zentimeter groß, trug eine dunkle Lederjacke und eine Jeans. Er hatte dunkle Haare und ein südländisches Aussehen.

Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0211-8700 zu melden.