Raub auf Supermarkt - Täter auf der Flucht

Raub auf Supermarkt - Täter auf der Flucht

Düsseldorf. Im Stadtteil Pempelfort hat es am Donnerstagabend einen Raubüberfall auf einen Supermarkt gegeben. Der Täter verschwand mit der Beute, die Polizei sucht nach Zeugen.Gegen 21 Uhr betrat der Unbekannte einen Supermarkt auf der Derendorfer Straße.

Nach Angaben der Polizei gab der Tatverdächtige vor etwas bezahlen zu wollen, bedrohte dann aber die Verkäuferin vermutlich mit einem Messer. Daraufhin öffnete die Angestellte die Kasse, der Dieb nahm sich mehrere Hundert Euro Bargeld und flüchtete in unbekannte Richtung aus dem Geschäft. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen um die 30 Jahre alten und circa 1,60 Meter großen Mann mit normaler Statur. Er war, laut der Beamten, dunkel gekleidet und trug am Abend der Tat eine Pudelmütze.

Die polizeiliche Fahndung blieb bisher ohne Erfolg. Sachdienstliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter folgender Nummer entgegen: 0211-8700. red